Die Informationsplattform rund um Not- und Sicherheitsbeleuchtung - powered by Flux GmbH & Co. KG flux24.de

Sicherheitsbeleuchtung

Sicherheitsbeleuchtung dient dem gefahrlosen Verlassen von Gebäuden und ist integrativer Bestandteil eines Sicherheitskonzeptes.
Schutzziel ist es, das gefahrlose Verlassen bei Ausfall der allgemeinen Stromversorgung zu gewährleisten.

Sicherheitsbeleuchtung

  • beleuchtet Flucht- und Rettungswege bei Stromausfall,
  • sie kennzeichnet Flucht- und Rettungswege,
  • sie hilft, Panik bei Lichtausfall durch Notakkustrahler zu vermeiden,
  • Sicherheits- und Brandbekämpfungseinrichtungen zu finden und anzuwenden und
  • eine geordnete Gebäuderäumung zu ermöglichen.

Jede einzelne Leuchte dieses Sicherheitssystems kann Menschenleben retten. Für die Notstromversorgung werden Zentralbatteriesysteme oder Einzelbatterien eingesetzt.

Wenn nach einem Stromausfall und Versagen der allgemeinen künstlichen Beleuchtung in Gebäuden mit Unfallgefahren zu rechnen ist, ist eine Sicherheitsbeleuchtung nach DIN EN 1838 erforderlich, die sich automatisch einschaltet. Drei Untergruppen werden unterschieden:

  • Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege einschließlich der Rettungswegkennzeichnung
  • Antipanikbeleuchtung
  • Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsplätze mit besonderer Gefährdung